Bankenkrisen, Wirtschaftskrisen und Währungskrisen: Seit einigen Jahren setzen die großen Zentralbanken der Welt immer gewaltigere Milliardenbeträge ein, um den verschiedenen Krisen Herr zu werden. Die globale Geldflut hat die Zinsen rund um den Globus gegen Null getrieben. Die Politik der Zentralbanken, finanzielle Repression und der Kampf gegen das Bargeld bedrohen die Ersparnisse der Bürger. In der Folge fühlen sich Unternehmen und Privatpersonen zunehmend verunsichert und suchen nach Alternativen.

Während die Politik damit beschäftigt ist, mit immer mehr billigem Geld und zunehmender Regulierung den Finanzsektor neu zu ordnen, entwickeln sich im Schatten der klassischen Finanzindustrie jene Alternativen. Startups und Technologiekonzene aus dem Silicon Valley beginnen die Geld- und Bankenwelt wie wir sie kennen zu revolutionieren. Die Pioniere der Digitalisierung machen mit Kryptowährungen wie “Bitcoin” den traditionellen staatlichen Geldanbietern Konkurrenz. Das Transaktionsvolumen steigt kontinuierlich. Die dahinter stehende “Blockchain-Technologie” hat das Potenzial, viele Bereiche unseres Lebens zu revolutionieren. Mittlerweile nimmt auch die klassische Bankenindustrie die Entwicklung ernst und beginnt mit dem Aufkauf führender Startups und der Etablierung eigener Forschungsteams.

Eine Programm-Vorschau:

Niedrig-, Null und Negativzinsen – Geldpolitik in der Sackgasse
Prof. Gunther Schnabl (Leipzig University)

Der Untergang der Geldordnung
Prof. Thomas Mayer (Flossbach von Storch Research Institute)

The Blockchain and Bitcoin Revolution?
Podiumsdiskussion mit diversen Rednern

Bargeldabschaffung, Blockchain, Nullzins – Was ist die Zukunft des Geldes?
Podiumsdiskussion mit diversen Rednern

Eine Konferenz des Hayek-Kreises und des Arbeitskreises Wirtschaft und Soziales der Stipendiaten der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der European Students For Liberty

In Kooperation mit dem Institut für Wirtschaftspolitik der Universität Leipzig und dem Center for Research in Financial Communication

EINTRITT FREI