PEACE LOVE LIBERTY

Das Studentenmagazin

25. Oktober 2016

Marktlösungen für den Anthropogenen Klimawandel – Teil 2

Wie kann der menschengemachte Klimawandel mit den Mitteln der Marktwirtschaft bekämpft werden?

Die im ersten Teil dieser Serie erwähnten Probleme werden in der Ökonomie als Externe Effekte bezeichnet. Dies sind Effekte, die für Dritte auftreten, wenn man zur Nutzenoptimierung einen Prozess ausführt. Im konkreten Beispielfall profitiert ein Kraftwerksbetreiber vom Geld eines Stromkunden, dieser wiederum hat Licht und Energie, um Geräte zu betreiben. Dritte leiden aber nun unter […]

Weiterlesen

14. Oktober 2016

Was ist der Anthropogene Klimawandel? – Teil 1

Oft liest man vom anthropogenen Klimawandel – doch was genau ist das eigentlich?

Das Klima änderte sich seit Anbeginn der Erdgeschichte unablässig und unregelmäßig. Nichtmenschliche Gründe dafür waren seit jeher vulkanische Aktivitäten, Kontinentaldrift, Schwankungen der Sonnenaktivität und volatile Regelkreise. Spätestens seit der Industrialisierung um 1850 gesellte sich ein Menschen gemachtes – also ein anthropogenes – Element hinzu: die schnelle Wiederausbringung des sich über Jahrmillionen unter der Erde angesammelten […]

Weiterlesen

10. Oktober 2016

Die Regional Conference in Heidelberg steht vor der Tür

Jetzt anmelden

In weniger als 20 Tagen begrüßen die Students For Liberty Heidelberg wieder junge Menschen aus ganz Deutschland und darüber hinaus in der neuen Uni der Universität Heidelberg. Nachdem schon die Konferenz im letzten Jahr ein durchschlagender Erfolg war, werden sich die Teilnehmer dieses Jahr mit dem Thema „Meinungsfreiheit und Demokratie“ auseinandersetzen. Der Publizist und Autor […]

Weiterlesen

18. Juli 2016

Zur Selbstständigkeit gehört auch die Vorsorge für’s Alter

Damit aus Selbstständigkeit in der ersten Lebenshälfte nicht Altersarmut in der zweiten wird, ist die Einführung der Vorsorgepflicht durchaus sinnvoll.

Gastbeitrag von Dr. Hubertus Porschen, Bundesvorsitzender des Wirtschaftsverbands DIE JUNGEN UNTERNEHMER Wer heute den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, hofft meist auf Unabhängigkeit, Selbstverwirklichung, wirtschaftlichen Erfolg und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Woran viele nicht denken – es aber tun sollten – ist die Altersvorsorge, die sie selbst in die Hand nehmen müssen. […]

Weiterlesen

5. Juli 2016

Neutrale Zigarettenschachteln : Bevormundend und sinnlos

Selbst- statt Fremdbestimmung

Bis Anfang 2017 müssen Zigarettenschachteln in Frankreich das Format der neutralen Zigarettenschachtel annehmen. Die Regierung will über diesen Weg besonders den Konsum bei Teenagern reduzieren, die „durch die farbigen Schachteln angezogen werden“. Man kann diesen Beschluss unterschiedlich bewerten, aber die Schlussfolgerung ist immer, dass die Politik Raucher wie auch Nicht-Raucher verkindlicht und bevormundet. In der […]

Weiterlesen

29. Juni 2016

Demokratie: kein Wert in sich

Ein Kommentar zur Brexit-Debatte

„Das Volk hat entschieden.“ „Ein Sieg für die Demokratie.“ „Das Volk hat gegen die Eliten rebelliert.“ Kurz: Das Brexit-Votum war ein Paradebeispiel für gelungene Demokratie. Solche und ähnliche Äußerungen waren in den letzten Tagen bei Befürwortern des Brexit vermehrt zu lesen. Fast unverhohlen der Jubel, dass die einfachen Menschen es „denen da oben“ jetzt mal […]

Weiterlesen

26. Juni 2016

„Was dem Großteil der islamischen Welt fehlt ist ein kritischer Umgang mit ihrer Religion.“

Ein Interview mit Cigdem Toprak

Das Gespräch führte Timotheus Stark.   Islam und westliche Moderne – hier sehen viele Menschen einen Widerspruch. Frau Toprak, wie ist dieser Eindruck entstanden? Die Vereinbarkeit einer Religion mit einem Konzept der Moderne ist in die öffentliche Debatte gerückt, weil in der islamischen Welt eine große Ablehnung bis hin zum Hass gegen die westlichen Werte […]

Weiterlesen

2. Juni 2016

„Markt und Kapitalismus setzen richtige moralische Anreize“

Ein Interview mit Prof. Dr. Martin Rhonheimer

Das Gespräch führte Timotheus Stark.   Prof. Rhonheimer, Sie bezeichnen sich selbst als „katholischen Liberalen“. Viele fragen sich bei jüngeren Äußerungen von Papst Franziskus, ob „katholisch“ und „liberal“ nicht Gegensätze seien. Woher kommt also Ihr Selbstverständnis? Historisch gesehen waren das schon Gegensätze. Es gibt auch heute noch ein Verständnis von „liberal“, das sicher für einen […]

Weiterlesen