PEACE LOVE LIBERTY

Das Studentenmagazin

Artikel zu Wahl
12. September 2017

Ukraine: Der Wunsch nach Freiheit

Eine neue Ukraine ist im Entstehen

Die Ukrainer mussten immer wieder für ihre Freiheit und die Unabhängigkeit ihres Landes kämpfen:  erst gegen Russland und Polen-Litauen, dann gegen das russische Kaiserreich und die Habsburgermonarchie und schließlich gegen die Sowjetunion. Auch nach dem Erwerb der vollen Unabhängigkeit 1991 musste das ukrainische Volk seine Freiheit gegen das korrumpierte und ineffiziente Staatssystem verteidigen. Jeder Präsident […]

Weiterlesen

26. August 2017

Den verantwortungsbewussten Muster-Politiker gibt es nicht

Prinzipal-Agenten-Theorie und repräsentative Regierung

In den letzten Jahrzehnten haben Ökonomen mit großem Einsatz das Prinzipal-Agenten Problem analysiert (zum Beispiel Milgrim und Roberts 1992 oder  Wikipedia: Prinzipal-Agenten-Theorie). Dieser Studienbereich befasst sich mit den Anreizen und Fehlanreizen, denen ein Auftragnehmer (Agent), der einen Auftraggeber (Prinzipal) vertritt, ausgesetzt ist. Wahrscheinlich kann keine kleine Zusammenfassung der Vielfalt dieses Forschungsgebiets gerecht werden, aber es […]

Weiterlesen

15. März 2017

Die Gier nach Macht gedeiht in der Demokratie

Prof. Bryan Caplan mit einem kritischen Blick auf unsere Herrschaftsform

„Gier ist gut.“ Studiert man einige Jahre Volkswirtschaftslehre, scheint die Tugend der Gier allgemein anerkannt zu sein. Sie ist es nicht. In einer zufällig ausgewählten sozialen Umgebung ist Gier brutal. Wenn Sie einen Koffer mit Gold mit sich führen und einen gut bewaffneten Fremden in einem weit entfernten Dschungel treffen, werden Sie nicht sagen: „So […]

Weiterlesen

3. Februar 2017

Müssen wir Partei ergreifen?

Jeffrey Tucker von der Foundation for Economic Education (FEE) plädiert für Eigenständigkeit.

Der ungewöhnlich hitzige US-Wahlkampf 2016 hat einige Verhaltensmuster wieder ins Zentrum der politischen Diskussionskultur gebracht. Wir scheinen zu glauben, dass unsere Rolle als Bürger der eines Sportfans gleicht. Wir müssen uns für ein Team entscheiden und zu unserem Team halten – denn wir werden ja gebraucht! Falls wir also einem anderen Politiker zustimmen, schwächt das […]

Weiterlesen

5. Dezember 2016

Europa zwischen Trump und Putin

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten könnte auch Konsequenzen für die europäische Sicherheitspolitik haben. Xaver Spörl zeigt auf, wie diese aussehen könnten.

Es waren Worte, die Osteuropa und den ganzen Westen aufhorchen ließen. Auf die Frage, ob es im Interesse der USA sei, den baltischen Staaten im Falle einer russischen Invasion beizustehen, äußerte der Trump-Unterstützer Newt Gingrich im Oktober 2016, Estland sei nichts weiter als ein „Vorort von Sankt Petersburg“. Schon zuvor hatte der designierte Präsident Donald […]

Weiterlesen

11. Januar 2016

Was du wissen musst, um beim US-Wahlkampf durchzublicken

Wie liberal sind die Kandidaten der Grand Old Party?

Unser Autor Moritz Gillmair schaut sich an, wie liberal die drei wichtigsten republikanischen Kanditan in Hinblick auf Steuerreform, Migrations- und Familienpolitik sind. Für jeden politikinteressierten sind die amerikanischen Wahlen und Primaries ein Highlight. Die aufgeheizte und polarisierende Atmosphäre in der US Politik nimmt an Fahrt auf. Im Gegensatz zu vielen anderen politisch Interessierten tun sich […]

Weiterlesen

29. September 2015

Comedian verändert Guatemala

Überraschender Wahlausgang: Menschen in Guatemala wollen neue Ideen und optimistische Persönlichkeiten

In den letzten Wochen hat Guatemala die Welt überrascht, nachdem Präsident Otto Pérez Molina gewaltlos von der Bevölkerung abgesetzt wurde und ein politischer Außenseiter, Jimmy Morales, in der ersten Runde der Präsidentschaftswahl zum Kandidaten gewählt wurde. Morales, der als Fernsehkomiker bekannt wurde, sicherte sich am 6. September 23 % der Stimmen. Dies überraschte Journalisten, politische […]

Weiterlesen